Ein bisschen Spaß muss sein

Ein Journalist beliebte vor einigen Tagen zu twittern:

Einheitstag 2030: Bundespräsident Mohammed Mustafa ruft die Muslime auf, die Rechte der Deutschen Minderheit zu wahren.

Diese kryptische Äußerung ist vermutlich gemünzt auf Überfremdungsphantasien, die für das Jahr 2030 eine muslimische Mehrheit in Deutschland erwarten. Korrekt müsste es natürlich heißen:

Einheitstag 2030: Bundespräsident Mohammed Mustafa ruft die muslimischen Bürger dazu auf, die Rechte der christlichen Minderheit zu wahren.

Wahnsinnig lustig. Noch lustiger: Leute, die dämliche Witze unbeholfen nachplappern und die deutsche Rechtschreibung nicht beherrschen, können es beim MDR bis zum Intendanten bringen.