Rituell

Wie in vielen Sektierer bemühen sich auch die Anhänger der Church of Apple, ihrem Guru möglichst ähnlich zu werden. Konkret heißt das vor allem, an jeder Kleinigkeit herumzumäkeln, bis das Ergebnis einigermaßen perfekt ist. Für Neven Mrgan bedeutet das, nach dem Ritus des ersten Einschaltens die folgenden Einstellungen in Mac OS X zu ändern:

Eine recht kurze Liste, und um so erstaunlicher ist es, dass ich die Sound-Einstellung nicht kannte. Zeit für einen Ablassbrief in Form eines MacBook Air.