Undenkbar

Im Zusammenhang mit einem etwas konstruierten Fall von Interessenskollision in Frankreich zitiert Rudolf Balmer in der taz den britischen Observer:

In angelsächsischen Ländern gilt die Anschuldigung, dass JournalistInnen das Bett mit Politikern teilen, als sehr schwerwiegend.

Offenbar gibt es nur eine Konstellation, in der allzu private Kontakte zwischen Politik und Medien nicht nur politisch problematisch, sondern völlig undenkbar sind. Jedenfalls für Herrn Balmer.