Grüner Sheriff

Der parlamentarische Geschäftsführer der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Volker Beck, hat als einziger die Zeichen der Zeit erkannt. Auf die zunehmend populistische Rhetorik der Freien Demokraten reagiert er mit einem demonstrativen Bekenntnis zum gepflegten Parlamentarismus. Eine nahezu anarchische Protestaktion der Linkenfraktion im Bundestag kommt ihm da gerade recht:

[Zur] Revolution in Orange Ende 2004 in der Ukraine hätten die Grünen Orangen auf ihre Tische gelegt. Aber das geht nur nach Absprache mit dem Präsidium, sagte Beck der taz. Die Aktion der Linken empfinde er als gegen den parlamentarischen Betrieb gerichtet.

Da die Freien Demokraten sich freundlicherweise selbst zerlegen, steht einer Regierung Koch/Beck praktisch nur noch die verkappte Sozialdemokratin im Kanzleramt im Weg.