Liberaler Mindestlohn

FDP-Chef Guido Westerwelle hat sich überraschend deutlich für flächendeckende Mindestlöhne ausgesprochen:

Wenn man in Deutschland schon dafür angegriffen wird, wenn man sagt, dass derjenige, der arbeitet, mehr haben muss als derjenige, der nicht arbeitet, dann ist das geistiger Sozialismus.

Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt reagierte auf Westerwelles Äußerungen ungewohnt einsilbig (Et tu, Brute?).