Rassismusprävention

Eine kürzlich veröffentlichte US-amerikanische Studie kommt zu dem Schluss, dass Kinder von sich aus eher Kontakt zu Kindern der gleichen Ethnie haben, obwohl ihre Eltern die sichtbaren ethnischen Unterschiede bewusst nicht thematisieren. In den meisten Fällen verfolgen die Eltern mit ihrer Erziehung das Ziel, den Kindern die Unerheblichkeit ethnischer Unterschiede zu vermitteln. Dass dieses Ziel ausweislich der Studie selten erreicht wird, verführt Jonathan Liu in seinem Artikel How to Raise Racist Kids zu dem aberwitzigen Schluss, das Schweigen über Ethnien sei ursächlich für Rassismus. Möge (Gott|Allah|Jahwe) jeder sorgfältig erstellten Studie gnädig sein, die in die Hände eines Journalisten fällt.