Teilerfolg

Eine Schlittenfahrt in der Hölle rückt in greifbare Nähe: Danone hat sich vor einigen Wochen dazu durchgerungen, die irreführende Werbung für bestimmte Produkte einzustellen. Und zwar aus Sorge, dass ihr die verkaufsfördernden Lügen von der Europäischen Agentur für Lebensmittelsicherheit (EFSA) um die Ohren gehauen werden.

Was macht eigentlich die EFSA, wenn gerade Milchschnitten, Nutella und Kinderschokolade beworben werden? Wahrscheinlich nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer dann ein zweites Frühstück zu sich.