Halt

Bundesverkehrsminister Ramsauer muss viel Häme einstecken für sein Bemühen, wenigstens die deutsche Sprache zu germanisieren, nachdem sein Parteichef schon mit der Re-Germanisierung der Bundesrepublik gescheitert ist.

Es ist allerdings auch unglücklich, dass zwar das Whiteboard im Bundesverkehrsministerium zum Tafelschreibblock wird, der Minister aber weiterhin affirmativ vor Schildern mit der Aufschrift STOP posiert.