Männliches Müsli

Während der Feminismus in der Öffentlichkeit häufig auf die Machtfrage reduziert wird, geht die Auflösung von Geschlechterrollen im Ernährungsbereich unaufhaltsam voran: Die Müslimischer aus Passau bieten ihr dezidiert unmännliches Nahrungsmittel seit kurzem in einer neuen Variante an, um speziell Männern eine gesunde Grundlage für ihre tägliche Ernährung zu ermöglichen.

Weil es andererseits noch ein langer Weg ist bis zur völligen Befreiung aus dem Rollenkorsett, muss den potentiellen Käufern das Müsli mit funktionalem Mehrwert schmackhaft gemacht werden, samt medizinisch anmutender Illustration der gezielt geförderten Körperregionen (Gehirn, Augen, Herz und Darm). Und ideal fürs Workout ist das Getreidezeugs auch noch!

Angesichts der vielen Vorteile ist mir schleierhaft, warum bisher niemand ein Müsli aus Vollkorngetreide, Kernen/Nüssen und Früchten hergestellt hat. Das kann eigentlich nur mit einem männerfeindlichen Kartell innerhalb der Müsliindustrie zusammenhangen.