Welcome to Saxony

Die sächsischen Behörden gehen davon aus, dass ausländische Fachkräfte allein wegen des unflexiblen Ausländerrechts und der abweisenden Ausländerbehörden nicht in Scharen nach Sachsen strömen. Warum sonst sollte eine qualifizierte Elektroingenieurin aus Pakistan nicht in den Freistaat umziehen wollen? Immerhin stagniert das Personenpotenzial der Rechtsextremisten, und die Zahl der Straftaten ging sogar zurück! Abgesehen natürlich von den Gewaltdelikten:

Die zunehmende Gewaltausübung war nicht nur quantitativ zu beobachten; auch die Intensität der Delikte nahm zu und es gab häufiger schwere Straftaten. Zudem war eine erhebliche Zunahme der von Rechtsextremisten ausgehenden konfrontativen Gewalt gegen den politischen Gegner zu verzeichnen. Dabei wurden sachsenweit brutale körperliche Angriffe verübt und – etwa bei Brandstiftungen – unkontrollierbare, gemeingefährliche Mittel eingesetzt.

Solche Lappalien werden motivierte Spitzenkräfte nicht abschrecken. Wie sagt der Leiter der Ordnungs-, Sicherheits- und Ausländerbehörde im Freiberger Landratsamt so schön? Hello, welcome, nice to see you.