Unentschieden

Janelle Anderson ist der Albtraum aller Säkularistinnen:

Ich werde bei dieser Wahl zum ersten Mal abstimmen. Es ist sehr kompliziert. Bei beiden Kandidaten gibt es Dinge, die ich mag, und andere, die mir nicht gefallen. Ich bin Christin, ich bin gegen Abtreibung und auch gegen die Homo-Ehe. Da bin ich anderer Meinung als Obama. Romney ist allerdings Mormone. Das ist etwas ganz, ganz anderes als das Christentum. Ich neige also ein wenig zu Obama. Ich weiß es aber wirklich noch nicht, wen ich wähle. Das wird sich dann wahrscheinlich erst am Tag der Wahl entscheiden.