Zahlenspiele und Katzenvideos

Die NSA könnte zwar 75% des Datenverkehrs in den USA überwachen, beschränkt sich aber großzügig auf 0,00004% des weltweiten Datenverkehrs. Wenn das keine zurückhaltende Behörde ist! Gut, es sind 0,0004%, und die 1,6% des weltweiten Datenverkehrs könnten durchaus deckungsgleich mit den 75% des Datenverkehrs in den USA sein, und die Beschränkung bezieht sich nur auf die tatsächlich berührten (genauer analysierten?) Datenpakete. Aber es ist relativ wahrscheinlich, dass keine einzige NSA-Analystin sich beruflich mit Katzenvideos auf YouTube beschäftigt. Das ist ja schon sehr beruhigend.