RRSRSSS

Wenn ich RSS nicht völlig falsch nutzen würde, könnte ich mich vielleicht für den grotesk aufwendigen Vorschlag von James Martin erwärmen.