Fehlinvestition

Ich hätte es wissen müssen. Die Kombination von Such- und Adresszeile in allen relevanten Browsern und das Ausblenden des verwendeten Protokolls waren nur Vorbereitungen für das Begräbnis der URL. Wofür habe ich mir eigentlich die Mühe gemacht, sprechende URLs zu etablieren? Wenn Google im nächsten Schritt auch Domains ausblendet und aus der Such-/Adresszeile ein reines Suchfeld macht, beschränkt sich der Nutzen meiner eingängigen Domain-Namen auf die Kommunikation mit älteren Menschen gemäß RFC 2822 und natürlich mit dem Googlebot.

Update: Google verfolgt die übliche Testballon-Strategie, aber Apple bringt iOS-Unarten beherzt auf den Mac.