Untertitel

Kaum habe ich englische Untertitel in englischsprachigen Filmen als Ausdruck meiner sprachlichen Inkompetenz akzeptiert, wird mir von bekannten englischen Muttersprachlerinnen versichert, in modernen Serien komme häufig a bunch of mumble-mouths zum Einsatz und (schottische|texanische) Akzente seien ohne Untertitel ebenfalls eine Zumutung. Wie soll man unter diesen Umständen einen gesunden Minderwertigkeitskomplex aufrecht erhalten?