Fingerabdrücke

Anders als die flatterhaften E-Mail-Clients des 21. Jahrhunderts orientieren sich die kommunikativen Elemente meines Mailstacks an statisch konfigurierten Fingerabdrücken der beteiligten Mailserver.

Da sich diese Fingerabdrücke im Zuge der Erneuerung von SSL-Zertifikaten regelmäßig ändern, muss ich diese Änderung manuell nachvollziehen und die neuen Fingerabdrücke wie folgt erfragen

openssl s_client -connect imap.provider.com:993 < /dev/null 2>/dev/null | openssl x509 -fingerprint -noout -text -in /dev/stdin openssl s_client -connect smtp.provider.com:587 -starttls smtp < /dev/null 2>/dev/null | openssl x509 -fingerprint -noout -text -in /dev/stdin

und anschließend in .offlineimaprc bzw. .msmtprc hinterlegen.