Special K

Mit Special K hat Kellogg's – wie mit den Cornflakes – nicht nur einen Klassiker, sondern ein ganzes Cereal-Segment geschaffen: Die Weizen-Reis-Flakes. Anders als bei den Cornflakes können die Hersteller hier nicht nur den Zuckergehalt und die Maissorte variieren, sondern vor allem das Verhältnis von (Vollkorn-)Weizen und Reis, was zu sehr interessanten Ergebnissen führt.

Kellogg's selbst setzt auf einen hohen Reisanteil (60%) und relativ wenig Weizen (15% Vollkornweizen, 2% Weizenmehl). Das Ergebnis sind ziemlich süße Flocken, die aber konsequent als kalorienarmes Wellnessprodukt vermarktet werden (1,5% Fett!), wobei sie mit 2000 kcal pro 100g deutlich über dem Brennwert der Konkurrenzprodukte liegen. Außerdem sind sie etwas zu stark geröstet.